Auch wenn die erste Halbzeit nicht gerade gut war, wurde doch ruhig und gelassen gespielt. Leider stand es nur 1:0 für uns und das ist immer gefährlich, obwohl Havelse kaum vor unser Tor kam. Mit der roten Karte gegen Havelse war der Drops dann gelutscht und mit dem 4:0 wurde es auch standesgemäß. Zweite Halbzeit wurde auch endlich etwas Druck aufgebaut und die Tore fielen zwangsläufig. Ein verdienter Sieg und der 2. Platz sind mehr als erwartet.

Tore: Consbruch 25 Min, Schultz 66, Lauberbach 69, Müller 88. Rot Jaeschke 51.   Zuschauer rd. 4600

© volkswagenloewen.de 2004-2013