Nach dem Auswärtssieg in der Börde steht Eintracht vor einer 

englischen Woche mit zwei schweren Spielen. Zuerst macht 

morgen Abend im heimischen Rund das Luxusspielzeug des 

Vw - Konzerns seine Aufwartung zum Dfb-Pokal .Ein Match was 

für Eintracht reines Zubrot bedeutet , zu verlieren haben wir nix , zu 

verlieren hat nur die Millionentruppe vom Rückhaltebecken des 

Werkes etwas. Die Liga ist wichtiger für uns , steht doch Samstag 

das schwere Heimmatch gegen den Sc Paderborn an. Es gilt die 

Kräfte der Truppe gut zu dosieren,  zumal uns leider erste Sperren 

und Verletzungen treffen...Wie gesagt,  Pokal ist Zubrot , wir sind 

der klare Außenseiter . Dennoch wäre ein Weiterkommen aus 

finanzieller Sicht und aus Gründen der Großkotzigkeit vieler 

grün-  weißer uns gegenüber eine tolle Sache,  zumal man manch 

Unsportlichkeit und Beschiss der grün-weißen Kostenstelle noch vor 

Augen hat.

© volkswagenloewen.de 2004-2013