Pickepacke voller Tempel ,  2:1 SIeg gegen den Meister durch Treffer Nikolaous und Lauberbachs. Dieser Sieg  stößt das Tor 

zur zweiten Liga ein weiteres Stück auf . Der Traum lebt  es schaffen zu können. Das Schöne an diesem Dreier war das der 

spielstarke FCM Eintracht nix , aber auch rein gar nix schenkte und es bis zuletzt eine Nervenschlacht war.Schön das 

Lauberbach sich von seinem verschossenen Elfer nicht hat verrückt machen lassen und sich mit dem 2:0 belohnt hat .Das 

wird Ihm vom Kopf her guttun. Unser Star ist die Mannschaft,  eine homogene Truppe mit Führungsspielern wie Behrendt,  

Nikolaou und Krauße,  heute gilt es aber mal den Keeper herrauszuheben.Tolle Präsenz , der Turm in der Schlacht und 

handlungsschnell wie beim 2:0 .Klasse....Die Brust muss noch größer werden und der Truppe nach diesem phantastischen 

Abend nochmal einen Schub geben.....noch 2 Siege.....und noch etwas war erfreulich was an längst vergessene Tage erinnert .

Nach langer Zeit wachsen Truppe und Publikum zusammen,  was für eine Stimmung,  viele der Jungs haben ja noch nie erlebt 

was in Fußball- Braunschweig möglich ist.Klasse , weiter so !!!

© volkswagenloewen.de 2004-2013