Der angekündigte Sturm in ganz Deutschland  war noch nicht ganz entfacht , aber im altehrwürdigen Berliner 

Friedrich- Ludwig Jahn- Sportpark fegte ein Orkan aus Südostniedersachsen über völlig überforderte Berliner hinweg .

Eintracht zerlegte den Gegner durch Treffer von Multhaup,  Henning , eines Eigentores, Strompf , sowie 2mal 

Benjamin Girth in alle Einzelteile , eine Leistung,  die nach den zuletzt mäßigen Auftritten nicht unbedingt zu 

erwarten war . Besonders beeindruckend die Gier und der Wille bis zuletzt draufzugehen .Es gilt die feine Leistung 

nicht überzubewerten. Am Samstag wartet an der Bremer Brücke in Osnabrück eine Hammeraufgabe. Brust raus , 

fokussiert und konzentriert gilt es die Aufgabe für unsere Löwen anzupacken.  Mögen die Punkte im Duell lila-weiß 

vs blau-gelb mit in die Region zwischen Harz und Heide wandern. 

© volkswagenloewen.de 2004-2013