Angeschlagene Eintrachtelf ist am Sonntag zu Gast beim TSV 1860 .

Um nicht weiteren Boden zu verlieren sollte zwingend gepunktet 

werden um dranzubleiben . Die Rückkehr des zuletzt gesperrten 

Stamminnenverteidiger - Duos Behrendt und Schultz ist da mehr als 

hilfreich,  gilt es in Giesing vor allem sicher zu stehen   , um dann 

offensiv schnelle Nadelstiche im Unschaltspiel  setzen zu können .

Auch die wahrscheinliche Rückkehr von Führungsspieler Robin 

Krauße in die Doppelsechs sollte diesbezüglich für mehr 

Kompaktheit sorgen. Schauen wir mal ....

© volkswagenloewen.de 2004-2013