Nach dem Sieg gegen Havelse in West-Peines Kloschüssel geht es 

nun daheim gegen den SV Wehen Wiesbaden weiter. Eine Aufgabe 

die sportlich schwerer werden dürfte als das Spiel in der Pestgrube 

am Maschsee. Die Hessen haben eine andre Qualität und hohe Ziele. 

Das zeigt der Rauswurf Ihres Trainers zu Wochenbeginn was Wehens 

Truppe zusätzlich motivieren dürfte. Aber unsere tolle Mannschaft ist 

gut drauf. Vielleicht kann auch Iannis Nikolaou wieder mitwirken. Zu 

wünschen wäre der Löwenelf  auch eine zweistellige Zuschauerzahl .

Die Mannschaft hat sich das verdient. Auf 3 Punkte !

© volkswagenloewen.de 2004-2013