Nach dem Abstieg und der außerordentlichen Mitgliederversammlung vom Dienstag geht es nun weiter . Es gilt mit 

Zuversicht und Willen die erneute Heimat Liga 3 anzupacken. Dabei hat es schon die erste  Aufgabe auf dem legendären 

Betzenberg in sich . Pikant  zudem das Ex -Eintrachtcoach Marco Antwerpen das Zepter bei den roten Teufeln schwingt .

Es wartet eine schwere Aufgabe auf Eintrachts neuformierte Truppe unter Neu-Coach Michael Schiele. Trotzdem gilt es die 

Aufgabe mit Zuversicht , Optimismus , aber natürlich auch mit dem nötigen Respekt anzupacken . Ein Erfolg , bzw. ein 

erfolgreicher Saisonstart wäre Balsam auf die Braunschweiger Fußballseele und in einem brodelnden Umfeld extrem 

wichtig . Hoffen wir auf was Zählbares aus der Pfalz....

© volkswagenloewen.de 2004-2013