Man kann das so langsam mit den Remis vergessen. (s. letztes Jahr)Nur mit Siegen kommen wir da unten heraus. Wenn wir nicht ganz schnell unsere Tormöglichkeiten nutzen und treffen, dann gehen die Lichter bald aus. Uerdingen mit ihrer Truppe und einem großen Sponsor im Hintergrund will so schnell wie möglich wieder dahin, wo man vor Jahrzehnten schon mal war, ganz nach oben. Im Augenblick passt es aber da auch nicht und es läuft nicht rund. Wenn es uns gelingt mal im Mittelfeld mehr Bewegung zu bekommen und gefährlich über außen kommen, dann ist ein Sieg drin. Aber unsere Abwehr muß auch mal mit der nötigen Konzentration an ihre Aufgaben gehen und endlich in den Zweikämpfen zeigen , wo es lang geht. Es ist Zeit für ein Spiel, hinten zu Null.

© volkswagenloewen.de 2004-2013